The Bad Feminists


Come and join us for an extraordinary vernissage by Clea Rojas & Vulvantastic followed by the track release of Alice XLS which will be accompanied

by driving visuals by Auroras on Mars.
Right after we will take you on a musical ride presenting
sounds by Pepé & Skad

Gestartet wird um 15:00 Uhr mit der Eröffnung der Vernissage, bei der Kunstwerke
von
Clea Rojas und Vulvantastic ausgestellt und auch über das Event hinaus zu sehen
sein werden. Musikalisch geht es dann ab 20:00 Uhr weiter mit einem Live
Act von
Alice XLS, der von Visuals
by Auroras on Mars begleitet wird. Direkt im Anschluss
übernehmen dann
Skadi & Pepé das musikalische Zepter und verwöhnen euch mit
feinstem Sound von den Decks. Konzeptioniert wird das Event von den

kollektiveigenen Studentinnen des Music Business Management
Studiengangs der
Deutschen POP. Für vegane und flüssige Leckereien wird selbstverständlich auch

gesorgt.

Das Bad
Feminists Kollektiv ist ein Zusammenschluss von Künstlerinnen der Musik,
Kunst, und Managementbranche, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat einen “Safe

Space” für FLINTA* Artist zu kreieren und mit Hilfe ihrer verschiedenen Plattformen

deren
Sichtbarkeit zu erhöhen. In Zusammenarbeit mit anderen Kollektiven entstehen
so einzigartige Projekte, die das Ziel verfolgen sich zu vernetzen, gegenseitig zu

unterstützen sowie Newcomer zu fördern und zu präsentieren.


Vernissage & Music Act

08.03.2022 @The
Erotic Art Museum (BernhardNochtStraße 79, 20359 Hamburg)
Start: 15:00 Uhr

End:
24:00 Uhr

The Bad Feminists Showcase
A
fusion of FLINTA* arts, visuals and sounds

Arts
by:
https://www.instagram.com/kdeclea/

https://www.instagram.com/vulvantastic/


Visuals
by:
https://www.instagram.com/justyna_jakobowska


Sounds
by:
https://www.instagram.com/alicexls_official/

https://www.instagram.com/pepeofficialmusic/

https://www.instagram.com/skadi_music/


Hosted
by:
The Bad
Feminists
https://www.instagram.com/bad_feminists/


Verantwortlich:

Melanie Janine
Hördt (S.H.A.E.)
Mail: badfem.hh@gmail.com