Künstler

Alexandre Schuck

ist ein deutsch-französischer Maler, der in Berlin wohnt, und sich in seiner Malerei mit Tieren und menschliche Körperteile befasst, und wo eine Form zu der anderen führt, wie in einer Art Erotik-Rätsel. Lebendig, außergewöhnlich, markant und ein wenig provokativ werden Themen wie Erotik,
Aggressivität, Leidenschaft, Schmerz in den Vordergrund gestellt. Seit kürzerer Zeit, und mit dem Durchbruch der NFT Welt, hat Alexandre festgestellt, dass seine Kunst sich perfekt digitalisieren lässt, da die Formen wie in einer Art Puzzle klar definiert sind. Diese Formen können auch animiert werden, wie es der Fall ist in seinem NFT „Le Rugissant“.